Unser Werksverkauf bleibt aufgrund Covid-19 bis auf Weiteres geschlossen.

Teilnahmebedingungen bei Instagram Gewinnspielen der Milchwerke Schwaben eG



Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf https://www.instagram.com/weideglueck_de/ und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Online-Gewinnspiele sind solche, bei denen eine Teilnahme ausschließlich online erfolgen kann.

1) Veranstalter
Die Firma Rocket X GmbH (Firma Rocket X GmbH, Gänsheidestraße 55 in 70184 Stuttgart) führt im Auftrag der Milchwerke Schwaben eG (nachfolgend: Milchwerke Schwaben) das Gewinnspiel durch.

2) Teilnehmer
Teilnahmeberechtigt sind Personen, die wohnhaft in der Bundesrepublik Deutschland sind und das 18. Lebensjahr erreicht haben. Mitarbeiter von Milchwerke Schwaben sowie Mitarbeiter der Rocket X GmbH und deren Angehörige sind zur Teilnahme nicht berechtigt. Eine Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte oder computergenerierte Teilnahmen sind nicht gestattet. Die Teilnehmer müssen unter Umständen ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb der von Milchwerke Schwaben angemessen gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich Milchwerke Schwaben vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

3) Gewinn
Bei dem ausgeschriebenen Gewinn handelt es sich um 3 x 1 Weideglück Produktpaket, bestehend aus:
– 1x Weideglück Grieß-Dessert nach klassischer Art 800g
– 1x Weideglück Donautaler Butterkäse 45% Fett 160g
– 1x Weideglück Bio mild& nussig 45 % Fett 160g
– 1x Weideglück Landjoghurt mild 1,5 % 1.000g
– 1x Weideglück Fruchtjoghurt mild Waldfrucht 1.000g.

4) Wie erfolgt die Teilnahme?
Das Gewinnspiel findet vom 30.09.2021 bis einschließlich dem 05.10.21 statt. Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss die gestellte Frage beantwortet und die Anweisungen im Gewinnspiel-Post befolgt werden.

5) Gewinnermittlung
Die insgesamt 3 Gewinner werden per Losverfahren gezogen und per Direktnachricht benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 10 Tagen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn.

6) Gewinnübermittlung
Die 3 x 1 Weideglück Produktpakete werden per Post an die angegebene Adresse verschickt. Im Falle eines falsch übermittelten Namens oder Adresse bzw. eines unzustellbaren Gewinns ist Milchwerke Schwaben nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten sind ausschließlich die Gewinner verantwortlich. Der Gewinner hat sicherzustellen, dass der Gewinn unter der angegebenen Adresse an ihn übergeben werden kann. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinne sind nicht übertrag- und austauschbar.

7) Ausschluss von Teilnehmern
Milchwerke Schwaben behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Verlosung gänzlich auszuschließen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder bereits ausbezahlte bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Milchwerke Schwaben bleibt es vorbehalten, bei Verdacht eines Ausschlussgrundes den Teilnehmer zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von Milchwerke Schwaben gesetzten Frist, behält sich Milchwerke Schwaben vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

8) Datenschutz
Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels von der Firma Rocket X GmbH (www.rocket-x.de/datenschutz) gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dies ist zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Personendaten vom Veranstalter gelöscht, sofern die Speicherung nicht gesetzlich vorgesehen ist.
Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

9) Haftungsbeschränkung
Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:
Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

10) Änderung/Einstellung des Gewinnspiels
Milchwerke Schwaben behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen. Milchwerke Schwaben ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn
– ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird,
– eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.
Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Auswahl der Gewinner und die Beurteilung der Inhalte der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.

11) Salvatorische Klausel
Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.