Ausbildung als Milchwirtschaftliche/r Laborant/in

Als Milchwirtschaftliche/r Laborant/in bei Milchwerke Schwaben überprüfst Du die Inhaltsstoffe und Eigenschaften unserer Milcherzeugnisse in allen Produktionsstadien. So stellst Du anhand chemischer und mikrobiologischer Verfahren sicher, dass die Qualität unserer Produkte einwandfrei ist. Hierfür erwirbst Du unter anderem Kenntnisse im Lebensmittelrecht, über Hygienevorschriften, Produkt- und Qualitätsstandards sowie Arbeits- und Umweltschutz.

Deine Ausbildungsinhalte auf einem Blick

  • Untersuchung der mikrobiologischen Beschaffenheit
  • Überwachung und Kalibrierung der technischen Hilfsmittel und Geräte
  • Kontrolle der Umgebungsbedingungen, z. B. Luft- & Wasseruntersuchungen
  • Sterilitätskontrolle der abgefüllten Produkte
  • Verpackungskontrolle

 

Deine Qualifikationen

Chemie, Physik und Biologie gehören zu deinen Lieblingsfächern in der Schule? Du hast Spaß am Prüfen und Analysieren? Der Rohstoff Milch fasziniert Dich? Dann hast Du die idealen Voraussetzungen, um als Milchwirtschaftliche/r Laborant/in bei Milchwerke Schwaben durchzustarten!

 

Das solltest Du zusätzlich mitbringen:

  • Abgeschlossene Mittlere Reife
  • Freude an naturwissenschaftlichem Denken und exaktem Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Hygienebewusstsein

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Ausbildungsort

Die betriebliche Ausbildung zum/zur Milchwirtschaftliche/r Laborant/in erfolgt an unserem Unternehmensstandort in Neu-Ulm. Parallel zur Praxis findet die Theoriephase als Blockunterricht im Bildungszentrum Triesdorf statt.

 

Deine Perspektiven

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast Du die Möglichkeit, Dich berufsbegleitend zum/zur Milchwirtschaftliche/r Labormeister/in oder Wirtschafter/in für milchwirtschaftliches Laborwesen weiterzubilden. Dadurch qualifizierst Du Dich für Führungsaufgaben und die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben auch im kaufmännischen oder technologischen Bereich.


Bewirb dich jetzt!
Datenschutzhinweis für BewerberInnen