Ausbildung als Milchtechnologe/in

Als Milchtechnologe/in bei Milchwerke Schwaben bist Du zuständig für die Herstellung unserer Milchprodukte. Du bist vertraut mit unseren Prozessabläufen und der Funktionsweise von technischen Anlagen. Außerdem kennst Du Dich mit Verfahrenstechniken wie Separieren, Homogenisieren, Erhitzen, Kühlen, Mischen, und Trocknen aus. Hierfür erwirbst Du unter anderem Kenntnisse im Lebensmittelrecht, über Hygienevorschriften, Produkt- und Qualitätsstandards sowie Arbeits- und Umweltschutz.

Deine Ausbildungsinhalte auf einem Blick

  • Warenannahme und Eingangskontrolle
  • Inbetriebnahme, Bedienung und Überwachung technischer Anlagen
  • Herstellung, Verpackung und Lagerung von Milcherzeugnissen
  • Qualitätsbeurteilung der Fertigerzeugnisse

 

Deine Qualifikationen

Du findest Chemie und Physik richtig spannend? Der Rohstoff Milch fasziniert Dich? Du bist handwerklich geschickt und hast eine gute Auffassungsgabe? Dann hast Du die idealen Voraussetzungen, um als Milchtechnologe/in bei Milchwerke Schwaben durchzustarten!

 

Das solltest Du zusätzlich mitbringen:

  • Abgeschlossene Mittlere Reife oder sehr guter Hauptschulabschluss
  • Spaß am naturwissenschaftlichen Denken
  • Handwerkliches und technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Hygienebewusstsein

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Ausbildungsort

Die betriebliche Ausbildung zum/zur Milchtechnologe/in erfolgt an unserem Unternehmensstandort in Neu-Ulm. Parallel zur Praxis findet die Theoriephase als Blockunterricht im Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum (LVFZ) für Molkereiwirtschaft in Kempten statt.

 

Deine Perspektiven

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung hast Du die Möglichkeit, Dich zusätzlich zum/zur Molkereimeister/in, Techniker/in für Milchwirtschaft und Molkereiwesen oder Wirtschafter/in für Milchwirtschaft und Molkereiwesen weiterzubilden. Dadurch qualifizierst Du Dich für Führungsaufgaben und die Überwachung wichtiger Arbeitsprozesse.


Bewirb dich jetzt!
Datenschutzhinweis für BewerberInnen